December 10, 2022
4 min
Nina

Was ist ein Backlink?

Ein Backlink ist eine Verlinkung von einer fremden Webseite auf die eigene. Hier unterscheidet man zwischen verschiedenen Backlink-Typen

Ein Backlink ist eine Verlinkung von einer fremden Webseite auf die eigene. Hier unterscheidet man zwischen verschiedenen Backlink-Typen. Einige davon wären:

  • Artikellinks
  • Blogkommentare
  • Gastbeiträge
  • Forenlinks

Nun muss man wissen, dass Google nicht alle Typen gleich stark bewertet. Vor Allem Artikel-Links und Gastbeiträge werden dabei besser bewertet als zum Beispiel Forenkommentare. Der Backlink sollte außerdem "dofollow" sein, weil er nur so einen positiven Effekt auf die SEO hat. Ob ein Backlink dofollow oder nofollow ist, kann man am HTML-Attribut "follow" erkennen.

Ein starkes Backlinkprofil ist immer noch ein wichtiger Ranking Faktor. Eine Website mit einem starken Linkprofil wird einfach besser ranken als eine ohne starkes Linkprofil. Nach einigen Monaten Linkaufbau wirst du höchstwahrscheinlich einen merkbaren Anstieg der Sichtbarkeit sowie des organischen Traffics sehen können. Weitere Tipps und Tricks zu Backlinks gibt es zum Beispiel bei www.sitebuff.com.

Was ist ein Backlink?

Wie baut man einen Backlink?

Verlinkungen aufzubauen, ist theoretisch eigentlich ganz einfach. Am leichtesten lassen sich Forenlinks sowie Blogkommentare erstellen. Finde einfach einen passenden Blog in deinem Thema, und erstelle ein hochwertiges Kommentar, das auf den jeweiligen Beitrag eingeht. Verlinke deine Webseite beim Erstellen des Kommentars. Nun musst du nur noch darauf warten, bis der Webseiteninhaber den Kommentar freigibt.

Einen Gastartikel aufzubauen, ist etwas schwieriger. Dafür musst du einen Webseiteninhaber per E-Mail oder anderen Medien kontaktieren. Frage einfach danach, ob Gastartikel auf der Website möglich sind. Nun müsst ihr euch noch ein Thema ausmachen, worum es beim Gastartikel gehen soll. Die meisten Webmaster verlangen allerdings einen Geldbetrag für die Veröffentlichung eines Gastartikels, was am Anfang hinderlich sein kann. Wenn man allerdings lange genug sucht, findet man sicher auch Möglichkeiten, einen Gastartikel zu hinterlassen, bei Webseiten, die kein Geld für die Veröffentlichung verlangen.

Die Qualität der Backlinks spielt immer eine wichtige Rolle. Setze immer auf gute Webseiten, die sich in deinem Themenbereich befinden. Je höher die Qualität der Webseite, desto wertvoller ist auch der Backlink.

Welche Tools gibt es in der Offpage SEO?

Im Bereich der Offpage-SEO haben sich in den letzten Jahren zahlreiche Tools etabliert. Besonders wichtig sind hierbei Analyse Tools, mit denen man das Linkprofil der eigenen sowie von anderen Webseiten überprüfen kann. Nennenswerte Tools sind hier Ahrefs, Majestic SEO und Semrush.

Einige dieser Tools haben dabei eigene Metriken entwickelt, die einen Schätzwert darstellen, wie stark das Backlink Profil einer Website ist. So gibt es beispielsweise das Domain Rating von Ahrefs (DR) sowie den Majestic Trust Flow (TF) sowie den Majestic Citation Flow (CF). Man muss wissen, dass diese Werte nur interne Schätzdaten sind und man sich nicht auf diese 100%ig verlassen darf. Denn Google verwendet diese Metriken nicht, um eine Webseite zu bewerten.

Leider sind diese Tools nicht ganz billig, aber sie können wertvolle Daten liefern, um die SEO Strategie besser planen zu können. So können zum Beispiel auch die Links von der Konkurrenz analysiert und somit einige dieser Backlinks nachgebaut werden.

Kann man den Backlinkaufbau automatisieren?

Den Backlink-Aufbau kann man theoretisch automatisieren, aber man sollte unbedingt darauf achten, dass keine Spam-Links gebaut werden. Es nützt kaum etwas, tausende von Spam Links mit einem Tool aufzubauen. Google hat das längst durchschaut. Was sich allerdings automatisieren lässt, ist der Outreach-Prozess mithilfe eines E-Mail Tools. Diese E-Mail Tools kann man so konfigurieren, dass sie gezielt und personalisierte E-Mails versenden. So kann man den Linkaufbau-Prozess zumindest teilweise automatisieren und so beschleunigen.

Meistgelesene Artikel auf teyla.io